Bewusstsein für Datenschutz stärken

Die vor mehr als zwei Jahren in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schreibt die Verschlüsselung personenbezogener Inhalte in E-Mails eindeutig vor. Aufgrund des vermeintlich hohen Aufwands nutzen jedoch zahlreiche Unternehmen nach wie vor keine Secure E-Mail-Lösung. Dabei gibt es bereits zuverlässige Lösungen, die die spontane und sichere Kommunikation mit jedermann ermöglichen. Woran liegt es also, dass sich die E-Mail-Verschlüsselung noch immer nicht richtig durchgesetzt hat? Und was sollte eine moderne Lösung zur Absicherung des E-Mail-Verkehrs unbedingt mitbringen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Günter Esch, Geschäftsführer der SEPPmail – Deutschland GmbH, im Interview mit itsecurity-Publisher Ulrich Parthier.

Jetzt lesen!