NewsHANDL-TYROL-Logo

HANDL TYROL setzt auf E-Mail-Verschlüsselung

 

Die Welt digitalisiert sich immer stärker – E-Mail-Verkehr ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Egal ob privat oder geschäftlich – tagtäglich werden persönliche oder geschäftliche Informationen via Mail ausgetauscht. Dieser Fakt bringt allerdings Risiken wie Cyberangriffe mit sich. Immer häufiger werden E-Mails Ziel von Hackern, die versuchen, auf personen- oder firmenbezogene Daten zuzugreifen. Im Hinblick darauf wollte das Familienunternehmen HANDL TYROL eine Lösung zur Absicherung der E-Mail-Kommunikation implementieren.

Das internationale Unternehmen HANDL TYROL ist für seine Tiroler Speck-, Schinken-, Rohwurst-, Snack- und Bratenspezialitäten bekannt. Der Qualitätsanspruch, den das Unternehmen an seine Produkte stellt, galt auch bei der Auswahl der E-Mail-Security-Lösung. Es musste eine Lösung sein, die den unbefugten Zugriff auf sensible Daten vermeidet und gleichzeitig einfach zu installieren sowie zu bedienen ist. So entschied sich HANDL TYROL schließlich für eine Zusammenarbeit mit der Amstettener Antares-NetlogiX Netzwerkberatung GmbH.

Die bis dato eingesetzte Security-Lösung musste an jedem einzelnen PC installiert und aktualisiert werden – ein sehr zeitintensiver Prozess, der zu optimieren war. Die neue Lösung sollte eine zentrale Verwaltung von Signaturen und Zertifikaten ermöglichen. Daher entschied sich HANDL TYROL für den IT-Security-Hersteller SEPPmail.

Welche Produkte von SEPPmail zum Einsatz kommen und inwiefern der Hersteller die Anforderungen von HANDL TYROL erfüllen konnte, erfahren Sie hier:

http://ittbusiness.at/article/seppmail-handl-tyrol-e-mail-sicherheit.