NewsSEPPmail.cloud

Professionelle Cloud-Lösung mit Filterfunktionen gegen Spam, Phishing und Malware

SEPPmail.cloud: Neues Produkt verspricht mehr Komfort bei der E-Mail-Sicherheit

München, 22. Februar 2022 – Seit über 20 Jahren engagiert sich SEPPmail im Bereich der E-Mail-Security. So hat sich vor allem das Secure E-Mail Gateway mitsamt seiner Verschlüsselungsfunktionen und digitalen Signaturen bewährt. Damit gewährleistet der Security-Hersteller jederzeit einen sicheren, DSGVO-konformen E-Mail-Versand – ohne Aufwand für Absender und Empfänger. Ab sofort ist der gesamte Service auch als Cloud-Lösung erhältlich, die darüber hinaus Filterfunktionen gegen Spam, Phishing und Malware enthält.

Mit dem neuen Produkt SEPPmail.cloud reagiert das Unternehmen auf den ansteigenden Trend zur Cloud-Nutzung. Cloud-Lösungen zeichnen sich durch eine einfache Inbetriebnahme und eine einfache Anwendung aus, weshalb sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, ihre Office- und E-Mail-Services in eine Cloud-Umgebung zu verlagern. Zudem gelten diese Lösungen als besonders kosteneffizient, womit sie nicht nur für größere Unternehmen, sondern auch für KMU geeignet sind.

SEPPmail.cloud erweitert das Produkt-Portfolio

Mit SEPPmail.cloud steht der gesamte Funktionsumfang des Secure E-Mail Gateway von SEPPmail als unmittelbar nutzbare Cloud-Lösung bereit – ohne Installation vor Ort, mit der gleichen Sicherheit und Einfachheit wie die bestehende On-Premises-Lösung und immer auf dem neuesten technischen Stand. SEPPmail.cloud wird von SEPPmail in Rechenzentren in der Schweiz und in Deutschland hochverfügbar betrieben und ist konform mit allen aktuellen Datenschutz- sowie Sicherheitsstandards, so auch mit der DSGVO. Zudem profitieren Sicherheitsverantwortliche von einem umfassenden Audit- und Compliance-Reporting.

Optimierte Sicherheit durch Filterfunktionen gegen Schadsoftware

Zusätzlich bietet das neue Produkt führende Filterfunktionen gegen Spam, Phishing sowie Malware aller Art und überzeugt dabei mit einer maximalen Erkennungsrate. Dazu kommen kundenspezifisch einstellbare Filterregeln zur zielgenauen Abwehr fortgeschrittener Angriffe wie Spear-Phishing oder CEO-Fraud.

Des Weiteren unterstützt SEPPmail.cloud die Funktion Large File Transfer zum sicheren Austausch großer Dateien. Sämtliche Services – von der Verschlüsselung bis hin zur Filterung – lassen sich über ein einheitliches Management-Dashboard verwalten.

SEPPmail.cloud bietet die komplette E-Mail-Security unter einem Dach – ohne komplizierte Integrationsschritte und ohne problematische Schnittstellen.

„Durch das neue Angebot SEPPmail.cloud können unsere Kunden jetzt auch die bewährten Funktionalitäten EU-DSGVO-konform in der Cloud nutzen. Ergänzt wird das Ganze um wesentlich erweiterte, professionelle Filterfunktionalitäten; ein Meilenstein in der über 20-jährigen SEPPmail-Geschichte“, sagt Stephan Heimel, Sales Director der SEPPmail – Deutschland GmbH.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.seppmail.ch/technologie/cloud/